Bei klarem Himmel ist die Sternwarte freitags ab 20 Uhr geöffnet.

Kontakt für Führungen:
Alois Preis
Führungen und techn. Leiter
Mobil: +49 176 41 35 75 20

Martin Gammer
Mobil: +49 0171 173 32 19

facebook

18 Dez 2020
20:00 -
Monatliches Vereinstreffen
Sternwarte Rossberg

Sparkasse Cham
IBAN:
DE24 7425 1020 0052 1106 32
BIC:
BYLADEM1CHM

×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/eclipse.astronomie.info/2019/img/20191111-mt-norup.jpg'

Sichtbarkeit des Transit

Diese Darstellung zeigt den Lauf des Merkurs vor der Sonnenscheibe für einen Standort "Mitte Deutscher Sprachraum", gesehen wie durch ein parallaktisch aufgestelltes Fernrohr, das ein aufrechtes und seitenrichtiges Bild erzeugt; Norden ist also oben, Westen rechts. Die eingetragenen Zeiten sind in MEZ. Zusätzlich sind die Zeiten für 1. Kontakt (Merkur berührt die Sonne von aussen) und 2. Kontakt (Merkur ist komplett vor der Sonne) und die Mitte des Transits zu finden; die Sonne geht in Mitteleuropa um die Mitte des Transits unter. Die Anordnung der Sonnenflecken wird am Transit anders sein, wahrscheinlich werden gar keine zu erkennen sein.

 

Köln: Ablauf des Merkurtransits am 11. November 2019

KontaktMEZRichtungSonnenhöheSonnenazimutEreignis
1. Kontakt 13:35:33 Uhr 9 Uhr 19.5° 200° (SSW) Merkur berührt Sonnenscheibe von aussen
2. Kontakt 13:37:14 Uhr 9 Uhr 19.5° 201° (SSW) Merkur komplett auf Sonnenscheibe
Mitte 16:19:46 Uhr 0 Uhr 3.5° 237° (WSW) Merkur am nächsten beim Sonnenmittelpunkt
Untergang 16:51 Uhr 3 Uhr 243° (WSW) Merkur 80% Sonnenradien vom Rand
Beobachtungsort Köln.

 

Quelle - Astronomie.info

Gruß

Preis Alois